Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Gegen falsche Scham Foren-Übersicht Gegen falsche Scham
Das Forum für all diejenigen, die überzeugt sind, dass Nacktheit an sich kein Grund ist sich zu schämen
 
 Wichtige SeitenHomepage   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album  KarteKarte 


Sind Nackte gefährlich?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gegen falsche Scham Foren-Übersicht -> Die rechtliche Situation in Deutschland
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Michael G.
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 01.07.2011
Beiträge: 95


Wohnort: Lohmar (Rhein-Sieg Kreis)
Offline

BeitragVerfasst am: 21.04.2012 12:36    Titel: Sind Nackte gefährlich? Antworten mit Zitat

Das habe ich in einem anderen Forum gefunden

Ein Polizist sagte, dass er Nackte, mit denen er dienstlich konfrontiert sei, für potenziell gefährlich halte und ganz besonders würde das Frauen betreffen.
Er sagte, dass ihm in diesem Falle die Notwehr-Option verloren ginge, dass er den Nackten nicht einmal mehr kontrollieren könne, ohne schon mit einem Bein vor dem Kadi zu stehen.
Niemals könne er behaupten, der Bürger habe unversehens blitzschnell nach einer versteckten Waffe gegriffen, bevor er ihm in Notwehr ins Bein geschossen hätte, wie er es gelernt hat.
Besonders bei nackten Frauen sei es schwierig, deren Angriffsvorbereitungen an Händen und Fußstellungen zu erkennen, weil er sie nicht unterhalb des Kinns direkt beobachten und kontrollieren dürfe, ohne sich einer Verletzung der Persönlichkeitsrechte schuldig zu machen, weil er ja nicht immer eine Kollegin dabei habe.
Dadurch könne er so verunsichert sein, dass eine wirksame Dienstausübung schlicht unmöglich werde.

Einer Verletzung der Persönlichkeitsrechte macht er sich erst dann schuldig, wenn er die betreffende Person zwingt, sich nackt auszuziehen, um sie dann anzusehen. In diesem Fall wäre die Person aber schon nackt und deshalb darf er sie auch unterhalb des Kinns beobachten. Ich glaube kaum, daß ein Richter ihn verurteilen würde, weil er zur Absicherung seiner Kollegen und sich selbst, die betreffende nackte Person beobachtet.
Entweder ist der Mann in dem Job total überfordert und sollte den Dienst sofort quittieren, oder er ist einfach so dumm, daß ihn die Schweine beißen. Vielleicht handelt es sich hier auch wieder mal um einen typischen Fall von "nicht wissen, wie man sich Nackten gegenüber verhält".
Oder aber, das sind Schutzbehauptungen, um so seine krankhafte Prüderie zu überspielen
Was sagt Ihr dazu?

nackte Grüße

Michael

_________________
nackte Grüße

Michael

Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluß vergiftet und der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, daß man Geld nicht essen kann.
(Cree-Indianer)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nacktfrosch
Mitglied


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 02.07.2011
Beiträge: 165


Wohnort: Finsterwalde
Offline

BeitragVerfasst am: 21.04.2012 19:17    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Klar, wenn einer nackt vor einem Polizisten steht, dann kann dieser ja nicht unbemerkt eine Waffe ziehen. Also kann man den Menschen auch nicht versehentlich unter Notwehr erschießen. Also wer immer sich diese dämliche Begründung ausgedacht hat, sollte unbedingt mal sein Gehirn untersuchen lassen, ob da noch alles richtig ist. Das einzig gefährliche an einem Nackten ist doch, er könnte kein Portemonaie dabei haben, weil er keine Taschen dabei hat. Also kann er evtl. das Essen im Restaurant nicht bezahlen. Wobei man auch selten nackt in ein Restaurant geht.

Im Moment fällt mir außer Kopfschütteln zu dieser dummen Behauptung wirklich nichts mehr ein, ohne dass die Seite nicht bald vom Netz genommen werden müßte.

_________________
Viele schöne FKK Tage wünsche ich allen Lesern hier.  Yes  Yes  Yes

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Google









BeitragVerfasst am: 21.04.2012 19:17    Titel: Re:


Nach oben
JürgenH
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 28.06.2011
Beiträge: 541


Wohnort: Borken (Hessen)
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 25.04.2012 19:15    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Nacktfrosch hat Folgendes geschrieben:
Im Moment fällt mir außer Kopfschütteln zu dieser dummen Behauptung wirklich nichts mehr ein, ohne dass die Seite nicht bald vom Netz genommen werden müßte.
Mir auch nicht.

<Admin-Modus>
Carsten, bleib mal schön locker! So schnell wird diese Seite nicht vom Netz genommen. Wenn sich hier jemand grob unangemessen ausdrücken würde, dann würde ich ihn in einer PN bitten, stärker auf seine Ausdrucksweise zu achten und ihn auffordern, den entsprechenden Beitrag zu ändern, bevor ich ihn ändere.
Ich habe als Admin Möglichkeiten genug, BEVOR die Seite vom Netz genommen wird. Und ich bin sehr froh darüber, dass ich bisher nur in einzelnen Ausnahme-Fällen einen Grund gesehen  habe, davon Gebrauch zu machen.
<Admin-Modus Ende>

Michael G. hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht handelt es sich hier auch wieder mal um einen typischen Fall von "nicht wissen, wie man sich Nackten gegenüber verhält".
Oder aber, das sind Schutzbehauptungen, um so seine krankhafte Prüderie zu überspielen
Da bin ich ganz Deiner Meinung. Meiner Ansicht nach ist die einzige "Gefahr", die von nackten Menschen ausgeht, nur die, dass viele zu prüde sind, um zu wissen, wie sie mit dieser für sie ungewohnten Situation umgehen sollen.

_________________
Oscar Wilde sagte: "Hätte Gott gewollt, dass wir nackt sind, wären wir so geboren."
Ich sage dazu: Wir sind alle nackt geboren. Also ... ?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Google









BeitragVerfasst am: 25.04.2012 19:15    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gegen falsche Scham Foren-Übersicht -> Die rechtliche Situation in Deutschland Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen





Gegen falsche Scham letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker